Aktuelle Mitteilungen

„Pressemitteilungen, Sendeterminankündigungen und Drehstartmeldungen” hier finden Sie Neuigkeiten
der Studio Hamburg Produktion Gruppe sowie der Tochterfirmen LETTERBOX FILMPRODUKTION, Nordfilm,
Studio Hamburg UK, Real Film Berlin, Doclights und Riverside Entertainment.

trans

9. Oktober 2018 - Doclights

Der Deutsche NaturfilmPreis auf dem Darß:
Dreifacherfolg für die Doclights Naturfilme

Auf dem Darßer NaturfilmFestival haben am vergangenen Samstag zwei Auftragsproduktionen der Doclights GmbH für den NDR gleich drei von sieben Preisen gewonnen.

Der Hauptpreis des Abends, „Bester Film Wildnis Natur“, ging an Magie der Fjorde von Jan Haft. Eine Produktion für den NDR in Zusammenarbeit mit ARTE, ORF und SVT. Der Film erhielt darüber hinaus den Preis der Kinderjury und wird voraussichtlich am 4. Februar 2019 im Ersten ausgestrahlt. Die Begründung der Jury: Magie der Fjorde überzeugt mit faszinierenden Bildern, ungewöhnlicher Perspektive und einem unkonventionellen Musik- und Soundkonzept. Von der makroskopischen Unterwasserwelt in den Tiefen der Fjorde bis hin zur kosmischen Weite der Polarlichter fügen sich die Bilder zu einem beeindruckenden Gesamtkunstwerk zusammen.

Der „Jurypreis für herausragende Leistungen“ in der Kategorie „Beste Story“ ging an die Produktion Polarwölfe – Überleben in Kanadas Arktis von Oliver Goetzl und Ivo Nörenberg. Eine Produktion für den NDR in Zusammenarbeit mit WDR, ARTE, PBS, CBC, SVT, NHK und Terra Mater. Das spannende wie anrührende Porträt über die seltenen weißen Wölfe wird voraussichtlich am 21. und 28. November 2018 um 20:15 Uhr im NDR Fernsehen zu sehen sein. Die Begründung der Jury: Durch ihre große Beharrlichkeit und Einfühlsamkeit ist es den Filmemachern gelungen, eine dramatische Geschichte der Natur packend zu erzählen und eine emotionale Nähe zu den Wölfen zu schaffen.

Producer der Doclights für die Produktionen waren Britta Kiesewetter und Tom Synnatzschke. Die Leitung des Naturfilms hat Jörn Röver.

Im Bild: Die Preisträger des Deutschen NaturfilmPreises 2018.
oben v.l.n.r.: Torge Thomsen, Britta Kiesewetter, Johan von Mirbach, Rosie Koch, Roland Gockel, Angelika Sigl, Gabriele Conze
unten v.l.n.r.: Jan Haft, Kay Ziesenhenne, Melanie Haft, Volker Arzt, Ivo Nörenberg, Oliver Goetzl


Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Presseservice

Melden Sie sich für unseren Presseservice an,
um unsere aktuellen Informationen zu erhalten.

btn-gray-right

Pressekontakt

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alexa Rothmund
Jenfelder Allee 80
D-22039 Hamburg
Telefon: +49 40 6688-4801
Fax: +49 40 6688-5428
presse-shpg@studio-hamburg.de