Archiv

28. Februar 2011 - LETTERBOX FILMPRODUKTION

Studio Hamburg FilmProduktion vergibt Stipendium für Schauspielstudierende der Theaterakademie Hamburg

Hamburg, 28. Februar 2011 − Die Studio Hamburg FilmProduktion vergab am Sonntag, 27. Februar 2011, Jahres-Stipendien an begabte Nachwuchsschauspieler: Bereits zum dritten Mal unterstützt die Produktionsfirma ausgewählte Schauspielstudenten des letzten Jahrgangs der Schauspielabteilung der Theaterakademie Hamburg mit einem Stipendium. Überraschend erhielten in diesem Jahr drei junge Talente die Förderung und nicht zwei, wie ursprünglich geplant: Für ihre darstellerische Leistung in der Produktion „Romeo und Julia“, die unter der Regie von Alexander Simon im Thalia Theater in der Gaußstraße am Sonntagabend unter großem Applaus Premiere feierte, wurden die Schauspieler Julius Feldmeier, Julia Goldberg und Dennis Pörtner mit einem Jahres-Stipendium über monatlich 400 Euro bedacht.

Über die Vergabe des Stipendiums entschied erstmals eine fünfköpfige Jury, zu der Regisseurin Hermine Huntgeburth („Effi Briest“, „Neue Vahr Süd“), Joachim Lux, Intendant des Thalia Theaters, Marc Letzig, Sprecher der Schauspielabteilung der Theaterakademie Hamburg, Schauspielerin Sandra Borgmann („Liebe am Fjord“, „Baader Meinhof Komplex“) sowie Michael Lehmann, Produzent und Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Produktion Gruppe, gehörten.

„Die Theaterakademie bildet erstklassige Nachwuchsschauspieler aus und da wir immer auf der Suche nach jungen Talenten für unsere Produktionen sind, lohnt es sich, diese schon früh zu fördern. Bei einem so starken Abschlussjahrgang wie in diesem Jahr haben wir kurzerhand die Stipendien auf drei erhöht“, erklärt Michael Lehmann. „Den Stipendiaten winken neben der finanziellen Unterstützung außerdem Episodenrollen in unseren beliebten Vorabendserien ‚Notruf Hafenkante‘ und ‚Großstadtrevier`.“

Im Stipendium enthalten ist erstmalig ein speziell auf Künstler abgestimmtes Coaching: Kati Wiesinger - Schwester von Schauspieler Kai Wiesinger, die vor ihrer Tätigkeit als Coach bereits als Agentin und Produzentin gearbeitet hat - bereitet die Stipendiaten auf die speziellen Anforderungen der Filmbranche vor (Infos siehe auch www.der-filmcoach.de).

In „Romeo und Julia“ spielen Schauspielstudenten der Theaterakademie Hamburg: Wolfgang Erkwoh, Julius Feldmeier, Johanna Gerosch, Julia Goldberg, Sebastian Klein, Jessica Ohl, Dennis Pörtner und Felicia Spielberger.

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top