Archiv

10. März 2011 - Studio Hamburg Produktion Gruppe

"Sing! Wenn Du kannst" Gesangs-Wettbewerb trifft Gameshow

Hamburg, 10. März 2011 − Diese Show hat es in sich: Unter dem Titel „Sing! Wenn Du kannst“ produziert Blondheim TV für RTL II in Berlin eine Castingshow der besonderen Art. Moderatorin Sonja Zietlow lässt pro Sendung zwölf Kandidaten in sechs Duellen unter erschwerten Bedingungen gegeneinander antreten. Zur Jury gehören Schauspielerin Janine Kunze und Moderatorin Anastasia Zampounidis, die pro Show einen kompetenten Musikexperten an ihrer Seite begrüßen: Einmal beurteilt Mateo, Frontman der erfolgreichen Band „Culcha Candela“ die Leistung der Kandidaten, in der zweiten Sendung ist es Vollblutmusiker Laith Al-Deen, der die Gesangskünste der Kandidaten beurteilt.

RTL II zeigt „Sing! Wenn Du kannst“ jeweils am Dienstag, 19. und 26. April, um 20.15 Uhr.

Um den härtesten Gesangswettbewerb der Welt zu überstehen, müssen die furchtlosen und talentierten Sänger und Sängerinnen den „Tanz auf dem Vulkan“ meistern oder während ihrer Darbietung gegen eine Windmaschine ansingen. Wie singt es sich, wenn man bis zum Hals in Eiswasser getaucht wird, auf einem rüttelnden Schwebebalken oder einer Drehscheibe steht? Jede Gesangs-Performance ist mit einer lustigen, aber schwierigen körperlichen Herausforderung verbunden.

Die Idee zu „Sing! Wenn Du kannst“ stammt vom Original „Twist and Shout“, das aus England kommt und mittlerweile erfolgreich in beinahe 20 Ländern läuft.

Produziert wird die spektakuläre Show von Blondheim TV und Film Produktion. Produzent ist Guido Thomsen. Executive Producer sind Christian Reuther und Michael Kollatschny. Die Redaktion verantworten Nesrin Soycetin (Blondheim TV), Katja Bruhnke-Kircher und Niels Mann (beide RTL II).

Über Blondheim TV
Die Blondheim TV und Filmproduktion GmbH produziert seit 2001 unter der Leitung von Guido Thomsen Comedy-, Musik-, Quiz-, Event- und Variety Shows für alle deutschen Fernsehsender. Neben Thomsen zeichnen Michael Lehmann und Andreas Knoblauch verantwortlich für die Geschäftsführung des Unternehmens. Gesellschafter ist die Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH.

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top