Archiv

27. September 2011 - NordFilm Kiel

Sendetermin: „Tatort: Borowski und die Frau am Fenster“

Hamburg, 27. September 2011 − Das Erste zeigt am Sonntag, 02. Oktober 2011, um 20:15 Uhr den NDR- „Tatort: Borowski und die Frau am Fenster“, eine Produktion der Nordfilm Kiel GmbH.

Zum ersten Mal ermitteln Sibel Kekilli alias Sarah Brandt und Axel Milberg in seiner Rolle als Kommissar Borowski gemeinsam als neues Kieler Tatort-Team in folgendem Fall:

Eine junge Frau ist spurlos verschwunden und ihr Freund, ein Polizist, beharrt darauf, dass sie ermordet wurde. Aber es gibt keine Hinweise auf ein Verbrechen. Hat der Polizist selber etwas mit dem Verschwinden seiner Freundin zu tun? Borowski ahnt nicht, dass die Nachbarin des Polizisten, eine Tierärztin, das scheinbar perfekte Verbrechen begangen hat. Hinter der Fassade der mitfühlenden, freundlichen Tierärztin verbirgt sich eine zutiefst gestörte Persönlichkeit, die vor Mord nicht zurückschreckt. Und dabei äußerst raffiniert zu Werke geht.

Mit Hilfe der jungen Polizei-Anwärterin Sarah Brandt gelingt es Borowski allmählich, das Geflecht aus Lügen und Täuschungen zu durchschauen. Als aber eine zweite Leiche auftaucht, nimmt der Fall eine überraschende Wendung − und es kommt für Borowski zu einem gefährlichen Duell, in dem Sarah Brandt eine Schlüssel-Rolle spielt.

Es spielen außerdem: Sibylle Canonica, Thomas Kügel, Samuel Finzi, Jan Peter Heyne, Dirk Borchardt, Klaus Manchen und viele andere.

Regie führt Stephan Wagner nach einem Buch von Sascha Arango. Produzentin ist Kerstin Ramcke, Producer Holger Ellermann (beide Nordfilm Kiel); Kamera: Thomas Benesch; Produktionsleitung: Peter Nawrotzki. Die Redaktion im NDR verantwortete Jeanette Würl unter der Leitung von Christian Granderath.

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top