Archiv

trans

6. August 2013 - Doclights

Sendetermin
„Auf der Flucht - das Experiment"

ZDFneo und ZDF zeigen die Dokureihe „Auf der Flucht – das Experiment“, eine Produktion von Doclights GmbH.

Wie fühlt es sich an, auf der Flucht zu sein, die Heimat zu verlassen, ohne zu wissen, was als nächstes geschieht? Sechs Protagonisten gehen diesen Fragen nach und begeben sich in der vierteiligen Reihe "Auf der Flucht - das Experiment", auf eine ungewöhnliche Reise. ZDFneo zeigt die Dokumentationen ab Donnerstag, 8. August 2013, 22.15 Uhr.

Mit dabei sind die Schauspielerin Mirja du Mont, Streetworkerin Songül Cetinkaya und Nazi-Aussteiger Kevin Müller sowie Musiker Stephan Weidner, Bloggerin Katrin Weiland und Ex-Bundeswehrsoldat Johannes Clair. Begleitet werden sie von dem Journalisten und Nahost-Experten Daniel Gerlach: Sie machen sich auf den Weg in die Heimatländer Asylsuchender in Deutschland und erfahren am eigenen Leib, was es heißt, auf der Flucht zu sein. Aufgeteilt in zwei Gruppen reisen sie Richtung Irak und Eritrea.

Sie übernachten im Asylbewerberheim, erleben die Zustände im Flüchtlingslager in Athen und stehen in Tunesien vor der schwierigen Entscheidung, ob sie die Fahrt auf einem Schlepperboot wagen oder das Experiment abbrechen sollen.

Das ZDF sendet am 3. und 4. September um 23.45 Uhr jeweils einen 45-minütigen Zusammenschnitt der vier Folgen.

Autoren: Patrick M. Sheedy, Inga Brandt
Red. Mitarbeit: Jill Grigoleit
Redaktion: Petra Erschfeld (ZDFneo), Roman Beuler (ZDF), Ricarda Schlosshan (ZDF)
Kamera: Jonas Dress, Tobias Krappweis
Produzentin: Michaela Hummel

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom