Archiv

trans

17. September 2014 - LETTERBOX FILMPRODUKTION

„Der Tatortreiniger“ erneut für den Comedypreis nominiert

Nachdem „Der Tatortreiniger“ bereits 2012 mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet wurde, und auch 2013 eine Nominierung erhielt, hat die Comedyserie dieses Jahr erneut die Chance den begehrten Preis zu erhalten: Die von Studio Hamburg FilmProduktion/Nordfilm für den NDR produzierte Serie mit Bjarne Mädel in der Hauptrolle ist in der Kategorie „Beste Comedyserie“ nominiert. Die Bücher für "Der Tatortreiniger" schreibt Mizzi Meyer, Regisseur ist Arne Feldhusen. Der Deutsche Comedy-Preis wird am 21. Oktober in Köln verliehen.

„Wir freuen uns sehr, dass die Erfolgsgeschichte des ‚Tatortreinigers‘ nicht abreißt. Die Serie hat sich innerhalb kürzester Zeit in die Herzen der Zuschauer und Kritiker gespielt – die Preise und Nominierungen sind eine tolle Anerkennung für das gesamte Team, das viel Herzblut in jede einzelne Folge steckt“, so Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Produktion Gruppe.

„Mit dem ‚Tatortreiniger‘ haben wir ein wunderbar skurriles Format entwickelt, das es so zuvor noch nicht im deutschen TV gab. Dass die Serie inzwischen eine so treue Fangemeinde entwickelt hat, macht die Leute vor und hinter der Kamera nicht nur sehr glücklich, sondern spornt sie weiter an, ihre ganze Kreativität in immer wieder neue Geschichten zu stecken“, erklärt Kerstin Ramcke, Produzentin der Studio Hamburg FilmProduktion.

In der u. a. mehrfach mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten Reihe "Der Tatortreiniger" putzt Heiko Schotte, genannt "Schotty" (Bjarne Mädel), an Orten, an denen gerade jemand gestorben ist - mal mehr, mal weniger blutig. Dabei begegnet er Angehörigen und Menschen im emotionalen Ausnahmezustand. Derzeit arbeitet das Team an fünf weiteren Folgen, das NDR Fernsehen zeigt im Dezember neue Episoden der Reihe. Die Redaktion haben Dr. Bernhard Gleim und Adrian Meiling, Produzentin ist Kerstin Ramcke, Producer Wolfgang Henningsen.

Die Nominierungen wurden von der Köln Comedy GmbH, der Produktionsfirma Brainpool und RTL Television ausgesprochen. Wer die Auszeichnung bekommt, entscheidet eine unabhängige Fachjury.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom