Archiv

trans

5. März 2015 - NordFilm Kiel

Sendetermin
„Reiff für die Insel - Katharina und der Schäfer" - Neues Inselabenteuer mit Tanja Wedhorn, Jan-Gregor Kremp und Antoine Monot jr.

Am Donnerstag, 12. März 2015, um 20.15 Uhr setzt Das Erste seine erfolgreiche Familienkomödienreihe „Reiff für die Insel“, eine Produktion der Nordfilm Kiel für die ARD Degeto, mit Tanja Wedhorn in der Hauptrolle fort. In ihrem vierten Fall „Katharina und der Schäfer“ ermittelt die sympathische Insel-Anwältin Katharina Reiff inmitten einer Horde Schafe – denn ein mysteriöser Wanderhirte, gespielt von Antoine Monot jr., weckt ihr unermüdliches Helfersyndrom.

Anwältin und Hobbydetektivin Katharina Reiff (Tanja Wedhorn) weiß kaum, wo ihr der Kopf steht: Ihre Mutter Marianne (Eva Kryll) kann nur an den bevorstehenden Inselball denken und Tochter Nele (Joanna Ferkic) steckt mitten im Prüfungsstress. Zudem muss Katharina den Fall des geheimnisvollen Wanderschäfers Manuel (Antoine Monot Jr.) übernehmen, dessen Herde auf einem Campingplatz starke Verwüstungen angerichtet hat, während er selbst im Schlaf beinahe von einem umstürzenden Baum erschlagen worden wäre. Schnell wird Manuel zum Objekt von Katharinas Fürsorge, denn er offenbart ihr, Teilnehmer in einem Zeugenschutzprogramm des Bundeskriminalamts zu sein. Um seine große Liebe Irina (Henny Reents) aus den Fängen eines mächtigen Rockerbosses zu befreien, hat er sich als Kronzeuge gegen die Bande zur Verfügung gestellt. Seitdem ist ein Auftragskiller hinter dem hoffnungslosen Romantiker her. So hat Katharina mal wieder an mehreren Baustellen gleichzeitig zu tun: Sie muss Manuel zur Seite stehen, die entnervte Nele bei Laune halten und ganz nebenbei ihren besten, heimlich in sie verliebten Freund Thies (Jan-Gregor Kremp) dazu bringen, sie zum Inselball einzuladen. Bevor es zum großen Tanz geht, müssen die beiden allerdings schleunigst den Profikiller überführen – der ist nämlich schon längst auf der Insel und wartet, gut getarnt, auf seine Chance.

In weiteren Rollen spielen Eva Kryll, Joanna Ferkic, Dietrich Hollinderbäumer,  Andreas Schmidt, Birge Schade, Frank Auerbach, Karin Hanczewski, Remo Schulze, Jochen Kolenda u.a.

„Reiff für die Insel – Katharina und der Schäfer“ ist eine Produktion der Nordfilm Kiel GmbH im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führte Oliver Schmitz nach einem Buch von Marcus Hertneck. Kamera: Christoph Chassée. Produzentin ist Heike Streich. Die Redaktion liegt bei Stefan Kruppa (ARD Degeto) und Sascha Schwingel (ARD Degeto).
Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alisa Höhle, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail ahoehle@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom