Archiv

trans

15. September 2015 - Studio Hamburg Produktion Gruppe

Studio Hamburg Produktion Gruppe beim Krimifestival „Tatort Eifel“

Die Studio Hamburg Produktion Gruppe präsentiert sich beim Krimifestival „Tatort Eifel“ mit vielfältigen Produktionen. Am Mittwoch, 16. September, laufen um 19.00 Uhr im Kinopalast Vulkaneifel in Daun die ersten beiden Folgen der horizontal erzählten ZDF-Serie „BLOCHIN - Die Lebenden und die Toten“, einer Produktion der REAL FILM Berlin GmbH, von Autor und Regisseur Matthias Glasner mit Jürgen Vogel, Thomas Heinze, Maja Schöne, Jördis Triebel u.a. Am Folgetag, Donnerstag, 17. September um 09.30 Uhr, stellen sich BLOCHIN-Produzentin Lisa Blumenberg und ZDF-Redaktionsleiterin Caroline von Senden gemeinsam mit weiteren Sendervertretern, Produzenten sowie Matthias Glasner in der Podiumsdiskussion „Droge Serie – wie neue Serien eine starke Zuschauerbindung schaffen sollen“ im Forum Daun 1 anhand aktueller Beispiele der Frage, wie es um die Zukunft der Serie bestellt ist.

Darüber hinaus bietet das Festival in Zusammenarbeit mit der LETTERBOX FILMPRODUKTION und dem NDR am 16. September um 9.30 Uhr im Forum Daun 1 einen Workshop zur Serie „Großstadtrevier“ an. NDR-Redakteurin Lena Miksche, Produzentin Kerstin Ramcke und die ausführende Produzentin Dr. Claudia Thieme analysieren Folgenexposés und geben Einblicke in die Entwicklung und Ausarbeitung von Stoffen. Außerdem diskutiert Torsten Götz, Developement Producer der LETTERBOX FILMPRODUKTION, am 18. September um 11.15 Uhr zum Thema „Secrets from the Writers’ Room - Wie kollaboratives Serien-Schreiben auch bei uns funktionieren kann“ gemeinsam mit Drehbuchautorin Juliana Lima Dehne und dem Publikum. Das im zweijährlichen Turnus stattfindende Krimifestival „Tatort Eifel“ findet statt vom 11. bis 20. September 2015 in der Vulkaneifel.

Im Juli feierte „BLOCHIN - Die Lebenden und die Toten“ bereits in Washington D.C. seine USA-Premiere und wurde von der Kritik sehr positiv aufgenommen. Die Washington Post verglich „BLOCHIN” mit den von der Kritik gefeierten Serien „The Wire” und „The Shield“ während das Washington City Paper die Serie als faszinierend, düster und intensiv beschrieb. Das ZDF zeigt die gesamte erste Staffel von „BLOCHIN - Die Lebenden und die Toten“ an einem Wochenende ab dem 25. September 2015 um 20.15 Uhr. „Großstadtrevier“ läuft immer montags um 18:50 Uhr im Ersten.

„BLOCHIN - Die Lebenden und die Toten“ ist eine Produktion der REAL FILM Berlin GmbH. Regie: Matthias Glasner. Buch: Matthias Glasner in Zusammenarbeit mit einem Writers Room (Svenja Rasocha, Laura Lackmann, Maxim Kuphal-Potapenko). Produzentin ist Lisa Blumenberg. Die Redaktion im ZDF liegt bei Caroline von Senden und Katharina Dufner.

„Großstadtrevier" ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRPODUKTION GMBH im Auftrag des NDR und der ARD-Werbung. Produzentin ist Kerstin Ramcke, ausführende Produzentin Dr. Claudia Thieme (beide LETTERBOX FILMPRODUKTION). Die Redaktion liegt bei Lena Miksche, Executive Producer ist Dr. Bernhard Gleim (beide NDR).

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alisa Höhle, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail ahoehle@studio-hamburg.de.

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom