Archiv

trans

16. September 2015 - NordFilm

Sendetermin
„Der Liebling des Himmels“: Das Erste zeigt Dani Levy-Komödie mit Axel Milberg in der Hauptrolle

Am Freitag, 18. September 2015, um 20.15 Uhr zeigt Das Erste die schwarze Komödie „Der Liebling des Himmels“, eine Produktion der Nordfilm GmbH. Unter der Regie von Dani Levy spielt Axel Milberg den ordnungsliebenden und stets perfekt organisierten Psychiater Dr. Magnus Sorel, hinter dessen Fassade sich ein zutiefst neurotischer und pedantischer Egozentriker verbirgt.

Der berühmte und erfolgreiche Hamburger Psychiater Dr. Magnus Sorel (Axel Milberg) steckt in einer tiefen Krise. Nicht nur, dass ihn seine Patientin Masha (Andreja Schneider) wegen sexueller Nötigung angezeigt hat. Magnus hat auch mit einer Erpressung zu kämpfen: Ein Unbekannter hat seine Tagebücher gestohlen, die seine innersten Wünsche und Abgründe offenbaren. Der namhafte Psychotherapeut ist ein Zwangsneurotiker, der seinen Ekel vor seinen Mitmenschen nur mühsam verbergen kann. Unterstützt von seinem besten Freund, dem Psychoanalytiker Billy Miller (Stefan Kurt), seinem Vater Professor Sorel Senior (Mario Adorf) und seiner schwerkranken Ex-Frau Angela (Jenny Schily) versucht Magnus alles, um einen Weg aus seinem Schlamassel zu finden. Nach einem verpatzten Auftritt bei „Günther Jauch“ probiert Magnus mit Gewalt, die geklauten Tagebücher in seinen Besitz zurückzubringen. Doch der Psychoanalytiker befindet sich auf dem Holzweg – nur wenn er lernt, wieder echte Gefühle in seinem Leben zuzulassen, kann er seine Probleme lösen…

In weiteren Rollen spielen u.a. Jakub Gierszal, Anna Böger, Omar El-Saeidi, Martin Feifel und Hark Bohm.

„Der Liebling des Himmels“ ist eine Produktion der Nordfilm GmbH im Auftrag der ARD Degeto und des NDR. Regie führte Dani Levy, der auch das Buch schrieb. Kamera: Carl-Friedrich Koschnick. Ausführender Produzent ist Holger Ellermann, Produzentin Kerstin Ramcke. Die Redaktion liegt bei Sabine Holtgreve (NDR) und Stefan Kruppa (ARD Degeto).

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alisa Höhle, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail ahoehle@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom