Archiv

trans

29. September 2015 - Studio Hamburg Produktion Gruppe

Die Studio Hamburg Produktion Gruppe auf dem Filmfest Hamburg

Der Kieler Tatort „Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes“, eine Produktion der Nordfilm Kiel GmbH für den NDR, geht ins Rennen um den mit 25.000 Euro dotierten TV-Produzentenpreis, der dieses Jahr zum zweiten Mal auf dem Filmfest Hamburg verliehen wird. Gestiftet wird die Auszeichnung von der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten mbH. Auf dem 13. Michel Kinder und Jugend Filmfest ist die LETTERBOX FILMPRODUKTION zudem mit zwei neuen Folgen der NDR-Kinderserie „Die Pfefferkörner“ vertreten.

Zu den Filmen:

„Tatort: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes“
Freitag, 2. Oktober 2015, 20.30 Uhr im CinemaxX, Kino 3

Im neuen Kieler Tatort mit Axel Milberg und Sibel Kekilli kehrt einer der abgründigsten Mörder zurück, der das Kieler "Tatort"-Ermittlerteam je in Atem gehalten hat – und der einzige, der ihnen am Schluss entkommen ist: der obsessive Serientäter Kai Korthals (Lars Edinger). Claudia Garde inszenierte den Thriller nach einem Drehbuch des mehrfachen Grimme-Preisträgers Sascha Arango, der auch die Vorlage für die Auftakt-Episode mit Korthals, "Borowski und der stille Gast", verfasste. Ausführender Produzent ist Johannes Pollmann, Produzentin Kerstin Ramcke. Die Redaktion liegt bei Sabine Holtgreve (NDR) und Birgit Titze (ARD Degeto). Der Film ist eine Produktion der Nordfilm Kiel GmbH im Auftrag des NDR und der ARD Degeto.

Zwei neue Folgen „Die Pfefferkörner“: „Die Flaschenpost“ und „Ausgebremst“
Sonntag, 4. Oktober 2015, 11.00 Uhr im Abaton, großer Saal  

Gerade erst haben die neuen Pfefferkörner zusammengefunden, da warten schon die ersten Fälle auf die jungen Spürnasen. Diesmal geht es um eine Rettungsaktion im Hafen und einen merkwürdigen Fahrradunfall. Es spielen: Ava Sophie Richter, Jann Piet, Sina Michel, Zoe Maila Moon und Otto von Grevenmoor. Regie führte Klaus Wirbitzky nach Drehbüchern von Anja Jabs und Jörg Reiter. Die Serie wird von der LETTERBOX FILMPRODUKTION GMBH im Auftrag der ARD unter Federführung des NDR produziert. Ausführender Produzent ist Holger Ellermann, Produzentin Kerstin Ramcke. Verantwortliche Redakteurin im NDR ist Sandra Le Blanc-Marissal.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alisa Höhle, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail ahoehle@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom