Archiv

trans

16. November 2016 - Büro Berlin

Sendetermin
Die Spur der Ahnen
Vom Nazi-Opfer zum SS-Täter? Die unheimliche Verwandlung meines Urgroßonkels

Heute, 16. November 2016, um 21.15 Uhr taucht der MDR tief in die Familiengeschichte von David Löblich aus Ascherleben ein: Der 18-Jährige will unbedingt herausfinden, was es mit den Legenden um seinen Urgroßonkel, Bertus Adelerhof, auf sich hat.

Seit dem Zweiten Weltkrieg ist "Onkel Beppo", von dem die Großtante immer wieder schwärmt, verschwunden. Ein netter und guter Mann sei er gewesen, erzählt die Tante. Aber es gibt viele widersprüchliche Details. Bertus Adelerhof soll als gebürtiger Niederländer mitten im Krieg in Magdeburg Zwangsarbeiter gewesen, aber später zur Waffen-SS gegangen sein. Danach verschwand er auf nimmer Wiedersehen, seine deutsche Frau hat ihn vermutlich in den 1950er Jahren für tot erklären lassen.

Bei seinen Recherchen entdeckt David im österreichischen Salzburg einen Mann mit gleichem Namen und demselben Geburtsdatum, der 1976 verstorben ist. Ein Zufall? Oder ist das sein unbekannter Urgroßonkel? Wie kam er dorthin? Und was hat er im Krieg getan: War er ein Opfer der Nazis oder ist er in der SS selbst zum Täter geworden? David Löblich macht sich auf den Weg, die Wahrheit herauszufinden.

„Die Spur der Ahnen. Vom Nazi-Opfer zum SS-Täter? Die unheimliche Verwandlung meines Urgroßonkels“ ist eine Produktion des BüroBerlin Doclights GmbH und Riverside Entertainment GmbH im Auftrag des MDR. Autorin: Katja Herr. Produktionsleitung: Katharina Riemer. Produktionsassistenz: Constanze Balugdzic. Produzentin ist Carina Teutenberg. Die Redaktion im MDR liegt bei Frank Kutter.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom